Kostenloser Versand ab einhundert achsig Euro Warenwert in Deutschland
14 Tage Rückgaberecht
Telefonservice 030 / 26 39 97 95

SF Spritzen ohne Kanüle 3-teilig

6,99 €*

Spritzenvolumen
Produktnummer: 10.300.025.BOX
Produktinformationen "SF Spritzen ohne Kanüle 3-teilig"

100 Stk. im Box

Spritzen gehören in allen Einrichtungen der Human- oder Veterinärmedizin zur Standardausstattung. Denn mithilfe von Spritzen können Medikamente vermengt und appliziert, Wunden oder Katheter gespült, Arzneimittel oder Futtermittel oral appliziert sowie Impfungen verabreicht werden. Oftmals ist es einfacher, Spritzen und Kanülen getrennt zu erwerben, da manchmal keine Nadeln notwendig sind oder diese abhängig von der Nutzung individuell kombiniert werden. Wenn Sie sterile Einmalspritzen oder orale Spritzen für die besonders genaue Dosierung und die exakte Applikation benötigen, dann können Sie auf unsere dreiteiligen Spritzen zurückgreifen. Diese bestehen nicht nur aus einem Spritzenkörper und einem Kolben, sondern zudem auch aus einem Gummistopfen, welcher dafür sorgt, dass auch kleinste Mengen Flüssigkeit in der Spritze nicht verbleiben und zugleich ein sorgfältiges Aufziehen garantiert ist. 

Eigentschaften von SF Spritze ohne Kanüle 3-teilig

  • Steril
  • Latexfrei
  • Luer-Ansatz 
  • Mit Gummistopfen
  • Transparenter Kolben
  • Verfügbare Volumen: 1 ml, 2 ml, 3 ml, 5 ml und 10 ml
  • Entsprechen den Normen DIN EN ISO 13485, EN ISO 7886-1, Medizinprodukt Klasse 2a nach 93/42/EWG
  • VPE: 100 Stück in der Verpackung

Anwendungsbereich der SF Spritze ohne Kanüle 3-teilig

  • Gesundheitswesen • Behandlungsräume • Fachambulanzen
  • Pflege
  • Allgemeiner Privatgebrauch

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Wie groß sind die dreiteiligen Spritzen ohne Kanüle?

Wir vertreiben in unserem Fachhandel dreiteilige Spritzen mit unterschiedlichen Volumina. Sie können Einmalspritzen mit 2 ml, Einwegspritzen mit 5 ml oder auch Spritzen mit 10 ml Volumen bei uns online kaufen. Es gibt aber auch Spritzen mit anderen Volumen.


Sind alle Spritzen steril verpackt?

Unsere Einwegspritzen sind grundsätzlich steril und einzeln verpackt. Dadurch eignen sie sich für alle Anwendungen, die ein hygienisches, keimfreies Arbeiten erfordern. Ausnahme sind die oralen Spritzen, welche unsteril sind. Dies ist bei der oralen Applikation nicht notwendig, sodass wir wertvolle Ressourcen schonen.


Welche Skalierungen sind auf den dreiteiligen Einwegspritzen?

Die meisten Spritzen sind mit ml-Graduierungen versehen, wobei die Einteilung abhängig von der Spritzengröße ist. Großvolumige Spritzen haben eine 0,1-ml-Unterteilung, unsere Feindosierungsspritzen hingegen eine 0,01-ml-Unterteilung. Die dreiteiligen Insulinspritzen sind mit einer U/ml-Graduierung versehen. Selbstverständlich sind alle Skalierungen wischfest und deutlich lesbar


Womit sind die Einwegspritzen konnektierbar?

Sie können unsere sterilen Standard-Einmalspritzen mit allen Kanülen verbinden. Je nach Art der Verabreichung stehen Ihnen Nadeln für die subkutane, intramuskuläre oder intravenöse Applikation aus unserem Portfolio zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie aber auch die Einwegspritzen an alle Infusionssets anschließen. Die oralen Einwegspritzen hingegen sind nicht für die Verbindung mit Kanülen oder Infusionssets geeignet, um ein versehentliches Applizieren von Nahrung in das Gewebe zu vermeiden. 


Kann man die Spritzen ohne Nadeln mehrfach verwenden?

Die Spritzen sind zur einmaligen Anwendung zugelassen und nicht wiederverwendbar.


Sind die dreiteiligen Spritzen latexfrei?

Unsere dreiteiligen Spritzen sind selbstverständlich latexfrei und daher für Menschen mit einer Latexallergie geeignet. 


Sind die dreiteiligen Spritzen ohne Kanüle auch für das Gesundheitswesen zugelassen?

Unsere sterilen Einmalspritzen sind DIN-EN-ISO- und CE-zertifiziert und aus diesem Grund für alle Kliniken, Praxen, Pflegeeinrichtungen und veterinärmedizinischen Institutionen zugelassen. 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.