Telefon 068 21 / 80 47
Kostenloser Versand ab hundertachtzig Euro Warenwert in Deutschland
14 Tage Rückgaberecht
Telefonservice 068 21 / 80 47

SF Tuberkulin Spritze 1ml mit aufgesetzter Kanüle 25Gx1"(0,5x25mm), 3-teilig, Latex-frei, Luer, BP

3,33 €*

Inhalt: 100 St (0,03 €* / 1 St)
Produktnummer:
10.300.066.BOX
EAN:
4250431934597
Hersteller:
SF Medical Products GmbH
Gewicht:
0.1 kg
Länge:
200 mm
Höhe:
50 mm
Breite:
100 mm
Produktinformationen "SF Tuberkulin Spritze 1ml mit aufgesetzter Kanüle 25Gx1"(0,5x25mm), 3-teilig, Latex-frei, Luer, BP"

100 Stk. im Box

Tuberkulinspritzen werden auch als Feindosierungsspritzen bezeichnet und haben ein Maximalvolumen von 1 ml. Daher eignen sie sich besonders gut für die Applikation kleinster Medikamentenmengen, für Allergietestungen oder Impfungen. Die seitlich aufgedruckte Graduierung ermöglicht die Dosierung in 0,01-ml-Schritten, wobei es nahezu keinen Totraum gibt. Wie die Tuberkulinspritze ist auch die Insulinspritze ein Produkt, das eine sehr feingraduierte Abmessung ermöglicht. Die Einheiten sind hier jedoch in U/ml angegeben. Selbstverständlich benötigen Sie für die Tuberkulin- und die Insulinspritzen die richtigen Kanülen. Wir führen in unserem Sortiment auch passende Kanülen für die subkutane, intramuskuläre und intravenöse Applikation, sodass Sie die Spritzen einfach und schnell nutzen können. Entscheiden Sie sich für beste Qualität und ordern Sie in unserem Fachhandel gleich die passenden Sets mit Spritze und Kanüle – selbstverständlich einzeln und steril verpackt.

Eigentschaften von SF Tuberkulin

  • Steril
  • Latexfrei
  • Kanüle mit Kappe
  • Kanüle lassergeschärft
  • Kanüle mit speziellem Gleitmittel beschichtet
  • Volumen: 1 ml
  • Entsprechen den Normen DIN EN ISO 13485, Medizinprodukt Klasse IIa nach 93/42/EWG
  • Spritze enspricht der Norm DIN EN ISO 7886-1
  • Kanüle enspricht den Normen DIN EN ISO 7864, DIN EN ISO 9626 , DIN EN ISO 6009
  • VPE: 100 Stück im Box

Anwendungsbereich der SF Tuberkulinspritze

  • Gesundheitswesen • Behandlungsräume • Fachambulanzen
  • Pflege, Impfzentren
  • Allgemeiner Privatgebrauch

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Wofür werden Tuberkulinspritzen benötigt?

Sie sollten in Ihrer Praxis oder Klinik unbedingt Tuberkulinspritzen vorrätig haben, wenn Sie Medikamente in geringer Dosierung, Impfungen, Allergene oder Heparine verabreichen. Denn diese Flüssigkeiten werden nur in kleinsten Mengen appliziert, sodass eine exakte Graduierung am Spritzenkörper notwendig ist. Unsere Tuberkulinspritzen mit einem maximalen Volumen von 1 ml haben eine 0,01-ml-Skalierung und können so für besonders geringe Flüssigkeitsmengen genutzt werden. 


Warum gibt es gesonderte Insulinspritzen?

Selbstverständlich können Sie auch Insulin mit unseren Feindosierungsspritzen verabreichen. In der Regel sind die Arztanordnungen für die Insulinapplikationen jedoch in U/ml angegeben. Die Graduierung auf unseren Insulinspritzen ist daher auch U/ml. So müssen Sie vor der Insulingabe nicht umrechnen und die Gefahr von falscher Dosierung sinkt. 


Weshalb gibt es Tuberkulinspritzen mit Kanülen zu kaufen?

Sie können die Feindosierungsspritzen einzeln oder als Set gemeinsam mit Kanülen erwerben. Diese passen exakt auf den Luer-Verschluss und sind im Innendurchmesser auf die Druckverhältnisse der Feindosierungsspritze angepasst. Dadurch müssen Sie wenig Kraft bei der Applikation aufwenden. 


Kann ich auch ein Insulin-Set erwerben?

Selbstverständlich können Sie auch Sets mit Spritzen kaufen, welche eine U/ml-Graduierung haben und zugleich spezielle Subkutan-Kanülen beinhalten. Dadurch gelangt das Insulin sicher nur in die Subkutis und das Gewebe wird nicht geschädigt. 


Welche Besonderheiten haben die Kanülen für Feindosierungsspritzen?

Die Kanülen sind mit einem Schmiermittel beschichtet und lasergeschärft. Dadurch gibt es kaum merkliche oder sichtbare Gewebeschäden an der Einstichstelle.


Warum gelten unsere Feindosierungsspritzen als besonders anwenderfreundlich?

Unsere Spritzen sind nicht nur latexfrei, sondern verfügen zudem über einen transparenten Spritzenkörper, auf dem die schwarze, wischfeste Abmessung besonders deutlich zu erkennen ist. Außerdem beträgt der Totraum unserer sterilen Einmalspritzen weniger als 0,035 ml.

Konfiguration: aufgesetzt

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


October 18, 2022 14:39

Alles gut abgelaufen

Ich bin mit dem Produkt voll zufrieden, die Lieferung lief ohne Verzögerung

Cross Selling

SF Insulinspritze
Kanülengröße: 30G x 1/2 | Konfiguration: integriert
100 Stk. in der Verpackung Wer bei Diabetes Insulin spritzen muss, ist auf hochwertige Spritzen angewiesen, die sich exakt dosieren lassen. Dank der extrem scharfen, kurzen Nadel, die durch eine spezielle Lasertechnik geschärft wird, erlauben diese Insulinspritzen eine sehr genaue und schmerzarme Injektion. Durch die schwarze Skalierung und den durchsichtigen Zylinder kann die Dosierung exakt abgemessen werden. Die Menge des sogenannten „Totraumes“ ist mit weniger als 0,035 ml verschwindend gering. Wer regelmäßig Insulin kaufen muss und in exakter Dosierung applizieren möchte, kann das Insulin selbst in minimaler Dosierung (0,01 ml) verabreichen. Eigentschaften von SF Insulinspritze Steril Latexfrei Kanüle mit Kappe Kanüle lassergeschärft Kanüle mit speziellem Gleitmittel beschichtet Volumen: 1 ml Entsprechen den Normen DIN EN ISO 13485, Medizinprodukt Klasse IIa nach 93/42/EWG Spritze enspricht der Norm EN ISO 8537 Kanüle enspricht den Normen EN ISO 7864, EN ISO 9626  VPE: 100 Stück in der Verpackung Anwendungsbereich der SF Insulinspritze Gesundheitswesen • Behandlungsräume • Fachambulanzen Pflege Allgemeiner Privatgebrauch FAQ (Häufig gestellte Fragen) Wofür können die Spritzen verwendet werden? Aufgrund der exakten Skalierung und der feinen Abmessung von 100 I.U. (IE) können die U-100-Spritzen für die Injektion von U-100-Insulinpräparaten verwendet werden. Wie groß ist der sogenannte „Totraum“? Dank der ultrafeinen Abmessung ist der Totraum mit einem Anteil von 0,035 ml äußerst gering. Wie viel Milliliter fasst die Insulinspritze? Die Spritzen fassen jeweils 1 ml und lassen sich dank der schwarzen, wischfesten Skalierung exakt dosieren und einfach anwenden. Welche besonderen Merkmale haben die Insulinspritzen? Die Spritzen sind sehr kurz, um das Insulin direkt unter die Haut injizieren zu können. Die Nadel wird bei der Herstellung mit einer speziellen Lasertechnik behandelt, um die Injektion so schmerzarm wie möglich verabreichen zu können. Die millimetergenaue Skalierung bietet dabei eine besonders sichere Anwendung und eine exakte Injektion des Insulins. Wie viele Spritzen sind in einer Packung enthalten? In einer Packung sind 100 Spritzen enthalten, sodass Sie immer einen Vorrat zu Hause haben und beim Kauf Geld sparen können. Sind die Spritzen steril? Ja. Jede Spritze erfüllt jegliche Qualitätsanforderungen, die an ein medizinisches Produkt gestellt werden. Die Spritzen sind als Medizinprodukt zertifiziert. Sie sind absolut latexfrei und werden durch sterile Schutzkappen geschützt. Wie lange sind die Spritzen haltbar? Die Spritzen sind 5 Jahre lang haltbar, sodass Sie sie problemlos in größeren Mengen kaufen können, wenn Sie bei Diabetes Insulin spritzen müssen. Können die Spritzen mehrmals verwendet werden? Nein. Diese Spritzen können nur einmal verwendet werden, um höchsten Hygienestandards zu entsprechen. Aus diesem Grund sind die Spritzen in einer größeren Vorratspackung zu einem günstigen Preis erhältlich. Warum wird die Spritze auch als „Feindosierungsspritze“ bezeichnet? Feindosierungsspritzen lassen sich aufgrund ihrer millimetergenauen Skalierung äußerst fein dosieren, sodass Sie – wenn Sie Insulin spritzen müssen – selbst kleinste Mengen exakt abmessen können. Die Spritzen erlauben somit eine ausgesprochen sichere und einfache Anwendung.

5,00 €*
%
SF Spritzen ohne Kanüle 3-teilig
Spritzenvolumen: 1ml
100 Stk. im Box Spritzen gehören in allen Einrichtungen der Human- oder Veterinärmedizin zur Standardausstattung. Denn mithilfe von Spritzen können Medikamente vermengt und appliziert, Wunden oder Katheter gespült, Arzneimittel oder Futtermittel oral appliziert sowie Impfungen verabreicht werden. Oftmals ist es einfacher, Spritzen und Kanülen getrennt zu erwerben, da manchmal keine Nadeln notwendig sind oder diese abhängig von der Nutzung individuell kombiniert werden. Wenn Sie sterile Einmalspritzen oder orale Spritzen für die besonders genaue Dosierung und die exakte Applikation benötigen, dann können Sie auf unsere dreiteiligen Spritzen zurückgreifen. Diese bestehen nicht nur aus einem Spritzenkörper und einem Kolben, sondern zudem auch aus einem Gummistopfen, welcher dafür sorgt, dass auch kleinste Mengen Flüssigkeit in der Spritze nicht verbleiben und zugleich ein sorgfältiges Aufziehen garantiert ist.  Eigentschaften von SF Spritze ohne Kanüle 3-teilig Steril Latexfrei Luer-Ansatz  Mit Gummistopfen Transparenter Kolben Verfügbare Volumen: 1 ml, 2 ml, 3 ml, 5 ml und 10 ml Entsprechen den Normen DIN EN ISO 13485, EN ISO 7886-1, Medizinprodukt Klasse 2a nach 93/42/EWG VPE: 100 Stück in der Verpackung Anwendungsbereich der SF Spritze ohne Kanüle 3-teilig Gesundheitswesen • Behandlungsräume • Fachambulanzen Pflege Allgemeiner Privatgebrauch FAQ (Häufig gestellte Fragen) Wie groß sind die dreiteiligen Spritzen ohne Kanüle? Wir vertreiben in unserem Fachhandel dreiteilige Spritzen mit unterschiedlichen Volumina. Sie können Einmalspritzen mit 2 ml, Einwegspritzen mit 5 ml oder auch Spritzen mit 10 ml Volumen bei uns online kaufen. Es gibt aber auch Spritzen mit anderen Volumen. Sind alle Spritzen steril verpackt? Unsere Einwegspritzen sind grundsätzlich steril und einzeln verpackt. Dadurch eignen sie sich für alle Anwendungen, die ein hygienisches, keimfreies Arbeiten erfordern. Ausnahme sind die oralen Spritzen, welche unsteril sind. Dies ist bei der oralen Applikation nicht notwendig, sodass wir wertvolle Ressourcen schonen. Welche Skalierungen sind auf den dreiteiligen Einwegspritzen? Die meisten Spritzen sind mit ml-Graduierungen versehen, wobei die Einteilung abhängig von der Spritzengröße ist. Großvolumige Spritzen haben eine 0,1-ml-Unterteilung, unsere Feindosierungsspritzen hingegen eine 0,01-ml-Unterteilung. Die dreiteiligen Insulinspritzen sind mit einer U/ml-Graduierung versehen. Selbstverständlich sind alle Skalierungen wischfest und deutlich lesbar.  Womit sind die Einwegspritzen konnektierbar? Sie können unsere sterilen Standard-Einmalspritzen mit allen Kanülen verbinden. Je nach Art der Verabreichung stehen Ihnen Nadeln für die subkutane, intramuskuläre oder intravenöse Applikation aus unserem Portfolio zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie aber auch die Einwegspritzen an alle Infusionssets anschließen. Die oralen Einwegspritzen hingegen sind nicht für die Verbindung mit Kanülen oder Infusionssets geeignet, um ein versehentliches Applizieren von Nahrung in das Gewebe zu vermeiden.  Kann man die Spritzen ohne Nadeln mehrfach verwenden? Die Spritzen sind zur einmaligen Anwendung zugelassen und nicht wiederverwendbar. Sind die dreiteiligen Spritzen latexfrei? Unsere dreiteiligen Spritzen sind selbstverständlich latexfrei und daher für Menschen mit einer Latexallergie geeignet.  Sind die dreiteiligen Spritzen ohne Kanüle auch für das Gesundheitswesen zugelassen? Unsere sterilen Einmalspritzen sind DIN-EN-ISO- und CE-zertifiziert und aus diesem Grund für alle Kliniken, Praxen, Pflegeeinrichtungen und veterinärmedizinischen Institutionen zugelassen. 

Varianten ab 4,97 €*
5,99 €* 8,49 €* (29.45% gespart)